Kino

Team für Kino 2019 verstärkt sich

Auch in diesem Jahr wird Kurt Schalk dem Filmtheaterkongress als Berater zur Seite stehen und die Zusammenarbeit mit den Verleihern koordinieren. Ebenfalls kein Unbekannter ist der Experte, der für den Bereich Technik zum Team stößt.

14.12.2018 15:25 • von Marc Mensch
Auch 2019 wieder Treffpunkt der deutschen Kinobranche: das Kongresshaus in Baden-Baden (Bild: HDF Kino)

Zur Vorbereitung des Filmtheaterkongresses Kino 2019 wurde das Organisationsteam auch in diesem Jahr erweitert. So stößt zu dem von HDF-Vorstand Martin Turowski geleiteten Team um die Geschäftsstelle des HDF und die Forum Film Mediengesellschaft auch in diesem Jahr Kurt Schalk. Er ist einmal mehr als Berater für den Bereich Film an Bord und wird die Zusammenarbeit mit dem Verleih für die Tradeshows und Filmvorführungen koordinieren. Neu im Team ist ein Berater für die technische Ausstattung im Kongresshaus - und es dürfte wohl niemanden überraschen, dass man dafür Tammo Buhren ins Boot holte, sorgt er mit seinem Team doch schon seit Jahren (u.a. auch auf der Filmwoche) für reibungslose Abläufe. "Wir freuen uns sehr, mit Kurt Schalk und Tammo Buhren fachkundige Mitstreiter gewonnen zu haben, die das Berliner Organisationsteam professionell unterstützen", betonen Thomas Negele und Martin Turowski.

Die Kino 2019 findet vom 9. bis 11. April in Baden-Baden statt.