Kino

Kinocharts Österreich: "Der Grinch" ist Umsatzmillionär

In den österreichischen Kinocharts konnte "Der Grinch" Platz eins aus der Vorwoche verteidigen. Erfolgreichster Neustart war Florian David Fitz' Komödie "100 Dinge" auf Platz drei.

10.12.2018 14:42 • von Jochen Müller
In Österreich weiter auf der Eins: "Der Grinch" (Bild: Universal)

Mit einem Einspiel von 449.000 Euro, das sind rund vier Prozent mehr als in der Vorwoche, konnte "Der Grinch" Platz eins in den österreichischen Kinocharts am vergangenen Wochenende verteidigen und mit insgesamt 1,12 Mio. Euro spielend die Umsatzmillion knacken. Platz zwei belegte erneut Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen", der nach 245.000 Euro insgesamt bei 3,08 Mio. Euro steht. Auf Platz drei der österreichischen Kinocharts folgt mit Florian David Fitz' Komödie 100 Dinge" der erfolgreichste Neustart des Wochenendes, der es inklusive Previews auf 186.000 Euro brachte. Auch der Viertplatzierte der österreichischen Kinocharts, das Freddy-Mercury-Biopic Bohemian Rhapsody", erzielte mit 113.000 Euro noch ein sechsstelliges Einspiel und steht damit insgesamt bei 2,71 Mio. Euro.

Mit Unknown User: Dark Web" (inkl. Previews: 74.000 Euro) und Tabaluga - Der Film" (inkl. Previews: 54.000 Euro) auf den Plätzen sechs und acht schafften zwei weitere Neustarts am vergangenen Wochenende den Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts.