Kino

Warner lädt zur Premiere von "100 Dinge"

Warner Bros. Pictures Germany hat heute Datum und Ort der Weltpremiere von Florian David Fitz' neuester Regiearbeit bekannt gegeben.

08.11.2018 15:45 • von Jochen Müller
Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in "100 Dinge" (Bild: Warner)

Florian David Fitz' neueste Regiearbeit 100 Dinge" feiert am 26. November im CineStar Sony Center in Berlin ihre Weltpremiere. Das teilt Warner Bros Pictures Germany, die die Komödie über zwei junge Männer, die gewettet haben, 100 Tage lang auf alles zu verzichten, wobei sie täglich nur einen ihrer für unverzichtbar gehaltenen Gegenstände zurück bekommen, am 6. Dezember in die deutschen Kinos bringen, heute mit.

Zur Weltpremiere von "100 Dinge", der ersten Zusammenarbeit der beiden Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz seit Der geilste Tag", werden neben den beiden Protagonisten auch noch weitere Castmitglieder erwartet.

"100 Dinge" wurde von Pantaleon Films (Produzenten: Dan Maag|U, Matthias Schweighöfer, Marco Beckmann|U) in Koproduktion mit Warner Bros Film Productions Germany und Erfttal Film & Fernsehproduktion produziert. Fördermittel gab es vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der FFA, dem FFF Bayern, der MDM und dem DFFF.