Produktion

Reese Witherspoon von der "League of Wives" beeindruckt

Mit ihrer Firma Hello Sunshine soll Reese Witherspoon ein 2019 erscheinendes Buch über eine Gruppe von US-Frauen verfilmen, die ihre Männer und andere Soldaten während des Vietnamkriegs aus der Gefangenschaft geholt haben.

08.11.2018 13:53 • von Jochen Müller
Reese Witherspoon (Bild: Kurt Krieger)

Zusammen mit ihrer Partnerin bei Hello Sunshine, Lauren Levy Neustadter, wird Reese Witherspoon für Fox 2000 %Heath Lees% im April kommenden Jahres erscheinendes Buch "The League of Wives" verfilmen.

Es erzählt die wahre Geschichte einer Gruppe wohlhabender Frauen, deren Männer als Piloten während des Vietnamkriegs in Gefangenschaft geraten waren. Die Frauen wurden zu Lobbyistinnen, Menschenrechtsaktivistinnen und sogar Spioninnen mit dem einen Ziel, ihre Männer und andere Schicksalsgenossen wieder nach Hause zu holen. Bis 1973 ist ihnen dies in 115 Fällen gelungen.

"Mit unserer Hello Sunshine bemühen wir uns darum, tapfere, brillante weibliche Charaktere zu zeigen, und die 'League of Wives' ist alles von dem und vieles mehr. Von der Minute an, in der ich von dieser inspirierenden wahren Geschichte gehört habe, wusste ich, dass sie perfekt für uns ist. Ich bin begeistert, mit dem Team von Fox 2000 zusammenzuarbeiten, um dieses spezielle Buch auf der Leinwand zum Leben zu erwecken und dem Publikum einen Einblick in diesen bedeutungsvollen Moment amerikanischer Geschichte zu geben", so Witherspoon, die zuletzt in diesem Frühjahr in dem Fantasyabenteuer Das Zeiträtsel" in den deutschen Kinos zu sehen war.