Digitaler Vertrieb

Neue VoD-Releases für "Documentaries"-Reihe

Im Rahmen der VoD-Verleih-Initiative "Walk This Way" werden in der Reihe "Documentaries Around the World" vier Produktionen integriert, die auf diversen Plattformen zu sehen sein werden.

07.11.2018 15:47 • von Jörg Rumbucher

Die VoD-Verleih-Initiative "Walk This Way" hat die Reihe "Documentaries Around the World" um vier Titel ergänzt. Dazu zählt der italienische Dokumentarfilm "St. Petersdom und die Papstbasiliken Roms", in dem die Zuschauer auf eine Reise durch den St. Petersdom und die Papstbasiliken Lateranbasilika, Groß Sankt Marien und St. Paul vor den Mauernmitgenommen werden. Die Produktion "Fukushima: A Nuclear Story" beleuchtet, was im Kernkraftwerk Fukushima nach dem Erdbeben von 2011 und dem darauf folgenden Tsunami geschah. "Bobbi Jene" von Elvira Lind ist zugleich Liebesgeschichte und das Portrait einer Frau, die in der extrem wettbewerbsorientierten Welt des Tanzes mit ihrer eigenen Kunst um Erfolg ringt und um ihre Unabhängigkeit kämpft. In "Ferrari312B" von Andrea Marini steht der revolutionäre F1-Rennwagen im Mittelpunkt, der nach 46 Jahren wieder auf die Rennstrecke von Monaco zurückkehrt.

Die vier europäischen Dokumentarfilme werden ab dem 12. November auf Plattformen wie iTunes, Google Play, Sony, Microsoft und Amazon Instant Video verfügbar sein.

"Walk This Way" bringt Filme in der EU, Lateinamerika, den USA und Japan als Video on Demand heraus. Ziel dabei ist, europäisches Kino weltweilt zu sichtbarer zu machen. Die Edition wird unterstützt von der Europäischen Kommission mit Sales-Agent Partnern wie Autlook Film Sales, Pathé, Films Boutique, Nexo Digital, Pluto Films, Studiocanal, Fandango Films, Kino Logy, Intramovies, Jour2Fete y TVCO.