Kino

Foto des Tages: Lokaltermin in der Kölner Wachsfabrik

Christina Bentlage (links im Bild), Leiterin der Förderung bei der Film- und Medienstiftung NRW (links im Bild), besuchte am vergangenen Freitag die Dreharbeiten der wahrscheinlich schönsten Liebesgeschichte des kommenden Kinojahres, "Dem Horizont so nah". Studiocanal hat den Kinostart der schon jetzt mit Spannung erwarteten Bestsellerverfilmung bereits für den 10. Oktober 2019 terminiert. Unser Foto zeigt neben Bentlage, die Produzentin Kristina Löbbert (Pantaleon Films) und Ko-Produzentin Isabel Hund (Studiocanal Film), Kameramann Fabian Roesler, die Darsteller Luise Befort, Denis Moschitto und Frederick Lau, Bestsellerautorin Jessica Koch und Ko-Produzentin Verena Schilling (SevenPictures Film, hi., v.l.n.r.) sowie Hauptdarstellerin Luna Wedler, Regisseur Tim Trachte und Hauptdarsteller Jannik Schümann (sitzend, v.l.n.r.). Foto: Studiocanal GmbH / Michael Boehme (PR-Veröffentlichung)

29.10.2018 07:48 • von Jochen Müller
- (Bild: Studiocanal GmbH / Michael Boehme)

Christina Bentlage (links im Bild), Leiterin der Förderung bei der Film- und Medienstiftung NRW (links im Bild), besuchte am vergangenen Freitag die Dreharbeiten der wahrscheinlich schönsten Liebesgeschichte des kommenden Kinojahres, Dem Horizont so nah". Studiocanal hat den Kinostart der schon jetzt mit Spannung erwarteten Bestsellerverfilmung bereits für den 10. Oktober 2019 terminiert. Unser Foto zeigt neben Bentlage, die Produzentin Kristina Löbbert (Pantaleon Films) und Ko-Produzentin Isabel Hund (Studiocanal Film), Kameramann Fabian Roesler, die Darsteller Luise Befort, Denis Moschitto und Frederick Lau, Bestsellerautorin Jessica Koch und Ko-Produzentin Verena Schilling (SevenPictures Film, hi., v.l.n.r.) sowie Hauptdarstellerin Luna Wedler, Regisseur Tim Trachte und Hauptdarsteller Jannik Schümann (sitzend, v.l.n.r.). Foto: Studiocanal GmbH / Michael Boehme (PR-Veröffentlichung)