Festival

"Yung" wird nach Tallinn eingeladen

"Yung", das Spielfilmdebüt von Henning Gronkowski, feiert seine internationale Premiere beim A-Festival Black Nights Film Festivals Tallinn in der Reihe "First Feature Competition".

11.10.2018 15:17 • von Barbara Schuster
"Yung" wurde auf das A-Festival in Tallinn eingeladen (Bild: Deutschfilm)

"Yung", das Spielfilmdebüt von Henning Gronkowski, feiert seine internationale Premiere im Rahmen des Black Nights Film Festivals Tallinn. Der Trip von vier jungen Mädchen durch die pulsierende und hedonistische Subkultur des modernen Berlin läuft als einziger deutscher Wettbewebsbeitrag in der Reihe "First Feature Competition". "Ich bin sehr stolz", so Gronkowski, "dass mein Film auf einem so renommierten A-Festival wie Tallinn präsentiert wird."

Ein erster Trailer zum Film ist hier zu sehen.

"Yung" wurde von Gronkowski sowie Anatol Nitschke von deutschfilm produziert. Weltpremiere feierte der Film beim Filmfest München.

Das Black Nights Film Festival Tallinn findet von 16. November bis 2. Dezember statt.