Produktion

Telepool als Koproduzent bei Genre-Projekten von Defiant Studios an Bord

Zusammen mit Kodiak Pictures fungiert Telepool als Koproduzent einer Reihe von Genre-Produktionen des US-Unternehmens Defiant Studios. Beim ersten Projekt, der Horror-Anthologie "Phobias" übernehmen Telepool und Kodiak die Federführung bei der Finanzierung.

11.10.2018 13:36 • von Jochen Müller

Durch die Übernahme durch Will Smith und Marc Forster im Juni dieses Jahres (wir berichteten) wollte sich Telepool die Möglichkeit schaffen, auch im US-Markt zu wachsen. Nun gibt das Unternehmen bekannt, dass man gemeinsam mit Maurice Fadidas Kodiak Pictures als Koproduzent bei mehreren US-Genre-Projekten von Eric B. Fleischmans Defiant Studios fungieren wird.

Erstes Projekt wird die Horror-Anthologie "Phobias" mit Dwight Yoakam, Macy Gray, Leonardo Nam, Hana Mae Lee, Lauren Miller und Martina Garcia in den Hauptrollen sein, bei der Telepool und Kodiak Pictures die Federführung bei der Finanzierung übernehmen. Als Autoren und Regisseure fungieren Maritte Go, Camilla Belle, Jessica Varley, Joe Still und Chris Von Hoffmann. Sie erzählen eine in einer Forschungseinrichtung der Regierung spielende Geschichte, in der ein verrückter Arzt an fünf Patienten, die an extremen Angstzuständen leiden, erproben will, wie Ängste als militärische Waffen genutzt werden können. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen.

Telepool-CEO André Druskeit|U: "Das Telepool-Engagement in die Genre-Slate von Defiant ist eine Investition in aufstrebende junge Strukturen in Los Angeles. Eric Fleischmann ist einer der vielversprechendsten Nachwuchsproduzenten Hollywoods, dessen Projekte immer mit herausragenden jungen Talenten besetzt sind. Wir sind froh, unsere Zusammenarbeit mit 'Phobias' beginnen zu können, eine einmalige Story mit internationalem Anspruch."