Produktion

Frankreich unterstützt Filme von Frauen

Frankreich stellt Filmen, in deren Schlüsselpositionen Frauen am Steuer sitzen, einen neuen Förderbonus zur Verfügung.

24.09.2018 07:59 • von Barbara Schuster

Frankreich stellt Filmen, in deren Schlüsselpositionen Frauen am Steuer sitzen, einen neuen staatlichen Förderbonus zur Verfügung. Kulturministerin Francoise Nyssen sagte, dass Filme, die exemplarisch bezüglich Geschlechtergleichheit gelten, 15 Prozent zusätzliche staatliche Fördergelder erhalten würden. Dafür soll ein Punktesystem eingeführt werden, ähnlich eines Steuermodells: Punkte werden verteilt für die Besetzung von Schlüsselpositionen bei Filmproduktionen wie Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt oder Sound. Sobald acht dieser Schlüsselpositionen mit Frauen besetzt sind, greift das neue Fördermodell. "Wir können nicht länger warten", sagte Nyssen. "Die Zahlen zwingen uns zum Handeln. Momentan würde sich nur einer von sechs Filmen für dieses Fördermodell qualifizieren."

Frankreichs Kulturministerin ist eine Befürworterin der im Mai initiierten "50/50 by 2020"-Bewegung, der sich auch das Festival de Cannes verpflichtete.