TV

UFA bildet Storyliner aus

Die UFA hat eine hauseigene Serienschule gegründet. Dort sollen Storyliner ausgebildet werden, die dann im Storyteam von Dailys wie "GZSZ", "Alles was zählt" und "Unter uns" mitarbeiten sollen.

21.09.2018 10:11 • von Jochen Müller

Der erste Jahrgang in der neuen UFA-Serienschule startet am 14. Januar 2019. In 16 Wochen sollen die Teilnehmer*innen dort die Grundlagen erlernen, um dann als Storyliner im Team der Dailys Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Alles was zählt" und Unter uns" mitarbeiten zu können.

Storyliner entwickeln die Handlungsbögen, die dann von Drehbuchautoren in Dialogbüchern verfeinert werden. Sie entwickeln alle Geschichten und bestimmen das Schicksal einer jeden einzelnen Figur. "Dafür ist nicht nur umfangreiches dramaturgisches Wissen notwendig", erläutert Petra Kolle, Produzentin der Serie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten', langjährige Dozentin (u.a. Filmuniversität Ludwigsburg) und eine der beiden Leiterinnen der UFA Serienschule. "Storyliner müssen unter hohem Zeitdruck und unter Beachtung vieler Produktionsbedingungen, wie Drehzeit und Budget, ein Höchstmaß an Kreativität entwickeln. Es ist schon eine große Herausforderung ein Drehbuch für einen Spielfilm zu schreiben. Woche für Woche aber Geschichten für insgesamt fünf Folgen zu entwickeln, die so spannend und fesselnd sind, dass die Zuschauer jeden Tag wieder einschalten, ist für mich die Königsdisziplin."

Gemeinsam mit Dominique Moro, Chefautorin bei "GZSZ", leitet Kolle die UFA Serienschule. Moro hatte 2006 die Grundy/UFA-Serienschule absolviert. "Von den Absolventen aus dem Jahre 2006 arbeiten fast alle heute als erfolgreiche Autorinnen und Autoren für die unterschiedlichsten TV-Formate. Die Mehrheit ist immer wieder auch für die UFA tätig. Wir haben deshalb bei der Konzeption der neuen Ausbildung einige Module von damals übernommen, vieles aber auch den heutigen Gegebenheiten angepasst und verbessert."

Bewerben für die UFA Serienschule kann man sich noch bis zum 28. Oktober 2018. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Ablauf der Ausbildung gibt es unter www.ufa-serienschule.de.