Kino

Redford will doch noch nicht aufhören

Robert Redford bleibt dem Kino doch noch erhalten. Im Rahmen der Premiere seines "The Old Man & the Gun" zog er seine Ankündigung, er werde in den Ruhestand gehen, zurück.

21.09.2018 09:47 • von Barbara Schuster
Robert Redford in "The Old Man & the Gun" (Bild: DCM)

Robert Redford bleibt dem Kino doch noch erhalten. Gegenüber "Variety" sagte der Hollywoodstar, dass es ein Fehler gewesen sei zu sagen, dass er sich in den Ruhestand begeben und keine weitere Filme mehr machen werde. "Das hätte ich niemals sagen sollen", sagte er dem Branchenblatt im Rahmen der Premiere von The Old Man & the Gun". "Wenn ich in den Ruhestand gehe, sollte ich einfach still und leise als Schauspieler verschwinden. Ich sollte nicht darüber reden, weil es viel zu viel Aufmerksamkeit erregt." Als er jedoch danach gefragt wurde, ob "The Old Man & the Gun" also nicht sein letzter Film sei, sagte Redford: "Kein Kommentar."