Kino

Fox-Übernahme durch Disney: EU-Entscheidung am 19. Oktober

Innerhalb der nächsten fünf Wochen wollen die EU-Wettbewerbsbehörden entscheiden, ob sie die Übernahme von Großteilen von 21st Century Fox durch Disney ohne Auflagen genehmigen können. Anderenfalls steht ein mehrmonatiger Überprüfungsprozess an.

17.09.2018 14:52 • von Jochen Müller
Am 19. Oktober entscheidet die EU-Kommission über die Übernahme von 21st Century Fox durch Disney (Bild: Fotolia)

Nachdem das US-Justizministerium die Übernahme eines Großteils von 21st Century Fox durch Disney Ende Juni abgenickt hatte und die Anteilseigner beider Unternehmen dem Vorhaben Ende Juli ebenfalls zugestimmt haben, ist der 19. Oktober das nächste wichtige Datum für die geplante Übernahme. Bis dahin wollen die EU-Wettbewerbsbehörden entscheiden, ob sie dem Deal ohne Auflagen zustimmen können. Disney hatte bei den EU-Wettbewerbsbehörden am 14. September einen Zustimmungsantrag eingereicht. Sollte man seitens der EU zu dem Schluss kommen, weitere Nachforschungen anstellen zu müssen, würde dies die geplante Übernahme bis ins kommende Jahr verzögern.