Produktion

Dritte "jerks."-Staffel im Dreh

Die dritte Staffel des Erfolgsformats mit Christian Ulmen und Fahri Yardim in den Hauptrollen wird im ersten Halbjahr 2019 bei maxdome Premiere feiern und danach bei ProSieben im Free-TV zu sehen sein.

12.09.2018 14:54 • von Jochen Müller
Fahri Yardim und Christian Ulmen spielen auch in der dritten "jerks."-Staffel die Hauptrollen (Bild: maxdome/ProSieben/Jens Koch)

Für die im Mai angekündigte dritte Staffel der erfolgreichen Serie jerks" ist jetzt die erste Klappe gefallen. Regie führt bei den zehn Folgen der neuen Staffel erneut Christian Ulmen, der neben Fahri Yardim auch eine der beiden Hauptrollen spielt.

Wie maxdome, wo die dritte "jerks."-Staffel im ersten Halbjahr 2019 ihre Premiere feiern wird, bevor sie bei ProSieben im Free-TV zu sehen sein wird, heute mitteilt, knüpft die Handlung der von Talpa Germany produzierten dritten Staffel an das Ende der zweiten Staffel an. So erfährt der Zuschauer den Grund für Christians Verhaftung. Dieser wiederum kämpft mit einer Krebsdiagnose, die zugegebenermaßen nicht seine eigene ist, und Fahri geht in die Politik.

"Schade, dass sich Fahri Yardim am Ende der letzten Staffel so daneben benommen hat. Als einzig verbliebener Sympathieträger ist die dritte Staffel natürlich eine große Herausforderung für mich - aber warum nicht auch hieran scheitern. Es wird ein Fest", erklärte Christian Ulmen am Set.