Kino

Kinocharts Deutschland: Mission (fast) accomplished

Bei den anhaltenden Hundstagen in Deutschland ist es eine Mission: Impossible, die Menschen in den erhofften Massen in die Kinos locken zu können. "Mission: Impossible - Fallout" schlägt sich dennoch wacker am ersten Tag und holt sich den ersten Platz.

06.08.2018 06:30 • von Thomas Schultze
Stemmt sich gegen das Sommerwetter: "Mission: Impossible - Fallout" (Bild: Paramount)

DER SPITZENREITER

Bei den anhaltenden Hundstagen in Deutschland ist es eine Mission: Impossible, die Menschen in den erhofften Massen in die Kinos locken zu können. Mission: Impossible - Fallout" schlägt sich dennoch überaus wacker am ersten Wochenende und holt sich den ersten Platz. In 603 Kinos gestartet, konnte sich der sechste Film des Franchise mit Tom Cruise 250.000 Zuschauer und 2,85 Mio. Euro Kasse sichern. Der Vorgänger, Mission: Impossible - Rogue Nation" war vor exakt drei Jahren auf dem Weg zu gesamt 1,5 Mio. Besuchern mit vergleichbaren Besucherzahlen (und als 2D-Film mit deutlich schwächerem Umsatz) gestartet.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

Platz zwei gehörte Mamma Mia! Here We Go Again", der sein drittes Wochenende mit 175.000 Besuchern und 1,5 Mio. Euro Einspiel absolvierte. Gesamt ist das Sequel damit endgültig Besuchermillionär. Dahinter kann Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub" mit ebenfalls 175.000 Besuchern und einem Boxoffice von 1,3 Mio. Euro einen überzeugenden dritten Platz belegen. Der Animationsfilm ist nunmehr ebenfalls Besuchermillionär und liegt mit seinem Ergebnis nach wie vor vor den beiden Vorgängern. Ant-Man and the Wasp" holte an seinem zweiten Wochenende 120.000 Kinogänger und 1,25 Mio. Euro Einspiel. Mit seinen Gesamtzahlen liegt der Marvel-Film deutlich vor dem ersten Teil von 2015. Jurassic World: Das gefallene Königreich" beschließt die Top fünf bereits abgeschlagen mit 30.000 Besuchern und 275.000 Euro Umsatz.

DIE WEITEREN NEULINGE DER TOP 20

Platz 17 ging an den Neustart Destination Wedding" mit 6500 Kinogängern und 60.000 Euro Einspiel in 92 Kinos. Egal was kommt" belegte Platz 19 mit 5500 verkauften Tickets und 50.000 Euro Kasse in 81 Kinos.

DIE DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

Eine große Rolle spielten deutsche Filme am vergangenen Wochenende nicht. Auf Platz zwölf hielt sich Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes", der an seinem achten Wochenende bei 10.500 verkauften Tickets 80.000 Euro umsetzen konnte. Dahinter folgt mit Meine teuflisch gute Freundin" der mit 11.500 Besuchern meistgesehene deutsche Titel, der allerdings nur knapp 80.000 Euro einspielen konnte. Und direkt dahinter folgt auch noch 303" mit 8500 Zuschauern und knapp 75.000 Euro Einspiel am dritten Wochenende. Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" holte sich an Wochenende 19 Platz 16 mit 9500 Kinogängern und 60.000 Euro Umsatz. Auf Platz 20 findet sich schließlich noch Dieses bescheuerte Herz", der am 33. Wochenende wohl auch durch Sommer- und Open-Air-Vorführungen auf 6000 Ticketverkäufe und ein Einspiel von 46.000 Euro kam.

Die Filme der Top 20 schafften es am vergangenen Wochenende auf 950.000 Besucher und neun Mio. Euro Umsatz.