Kino

Kinocharts Österreich: "Die letzten Jedi" bleiben die Ersten

Auch in den österreichischen Kinocharts ist der letzte Spitzenreiter des alten Jahres der erste des neuen.

08.01.2018 13:43 • von Jochen Müller
Auch in Österreich die erste Nummer eins des neuen Jahres: "Star Wars: Die letzten Jedi" (Bild: Walt Disney)

Mit einem Einspiel von 372.000 Euro konnte Star Wars: Die letzten Jedi" Platz eins der österreichischen Kinocharts im ersten Wochenende des neuen Jahres verteidigen und steht damit insgesamt bei knapp 5,7 Mio. Euro. Auch der Zweitplatzierte blieb mit Jumanji: Willkommen im Dschungel" (WE: 353.000 Euro; gesamt: 1,87 Mio. Euro) unverändert. Platz drei belegt der beste Neustart des vergangenen Wochenendes, "Insidious: The Last Key", der es inklusive Previews auf 343.000 Euro brachte. Vorgänger "Insidious: Chapter 3" war im Juli 2015 mit knapp 100.000 Euro gestartet.

Komplettiert wird die Top fünf der österreichischen Kinocharts vom vergangenen Wochenende durch Ferdinand - Geht STIERisch ab!" (WE: 203.000 Euro; gesamt: 1,36 Mio. Euro) und Pitch Perfect 3" (WE: 187.000 Euro; gesamt: 1,19 Mio. Euro). Mit "The Greatest Showman" (inkl. Previews: 327.000 Euro) und Das Leuchten der Erinnerung" (inkl. Previews: 80.000 Euro) auf den Plätzen sieben und neun gelang zwei weiteren Neustarts am vergangenen Wochenende der Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts.