Kino

Kinocharts Österreich: "ES" bleibt unbesiegbar

Am dritten Wochenende in Folge hat die Stephen-King-Verfilmung in Österreich Platz eins der Kinocharts belegt und geht insgesamt auf eine Einspielmarke von drei Mio. Euro zu.

16.10.2017 14:50 • von Jochen Müller
Zum dritten Mal auf Platz eins der österreichischen Kinocharts: "ES" (Bild: Warner)

Mit einem Einspiel von etwas mehr als 343.000 Euro hat Andres Muschiettis ES" auch an seinem dritten Wochenende souverän Platz eins der österreichischen Kinocharts belegt. Die Stephen-King-Verfilmung steht damit insgesamt bei knapp 2,8 Mio. Euro. Auf den Plätzen zwei und drei gab es einen Platztausch: Blade Runner 2049" lag mit 154.000 Euro vor Cars 3: Evolution" (107.000 Euro). Das Blade Runner"-Sequel steht damit insgesamt bei knapp 640.000 Euro, "Cars 3" hat die erste Boxofficemillion im Visier. Auf Platz vier der österreichischen Kinocharts folgt mit American Assassin" der erfolgreichste Neustart des Wochenendes, der es inklusive Previews auf knapp 95.000 Euro Einspiel gebracht hat. Mit Captain Underpants - Der supertolle erste Film" (inkl. Previews: 45.000 Euro) auf Platz acht schaffte ein weiterer Neustart den Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts.