TV

WDR Mediagroup und Autentic beenden Joint Venture

Mit Jahresbeginn 2018 übernimmt Autentic die Gesamtkontrolle über Autentic Distribution.

16.10.2017 14:44 • von Frank Heine

Im Zuge der Neuaisrichtung der WDR Mediagroup trennt sich das Unternehmen von seinen Anteilen am 2014 gemeinsam mit Autentic gegründeten Joint Venture Autentic Distribution. Zum Stichtag 1. Januar 2018 gehen alle Anteile in Besitz von Autentic über, einem Gemeinschaftsunternehmen von Geschäftsführer Patrick Hörl und Jan Mojtos Beta Film.

Hörl macht deutlich, dass sich an der bisherigen Strategie nichts ändern solle. Es werde weiterhin in hochwertige Inhalte investiert, "damit Geschäftsführerin Anne Hufnagel und ihr Team diesen Wachstumskurs fortsetzen können", so Hörl. Zudem bleibt der Firmensitz in Köln und wird nicht zur Mutterfirma nach Oberhaching bei München verlagert.

Die enge Zusammenarbeit mit der WDR Mediagroup soll auch weiterhin Bestand haben, Autentic Distribution bleibt exklusiver Distributionspartner aller WDR-Dokumentationen.

WDR-mediagroup-Geschäftsführer Michael Loeb sieht die Ziele von Autentic Distribution erreicht und daher den Zeitpunkt für den Rückzug gekommen. Loeb bekräftigte aber ebenfalls die Fortsetzung der "erfolgreichen Partnerschaft mit Autentic".