Kino

Arthouse-Kinocharts: Top drei unverändert, bester Neustart auf der 5

Während die Top drei der deutschen Arthouse-Kinocharts am vergangenen Wochenende im Vergleich zur Vorwoche gleich blieben, belegte Tarik Salehs Politthriller "The Nile Hilton Affäre" als bester Neustart Platz fünf.

10.10.2017 12:06 • von Jochen Müller
Bester Neustart in den deutschen Arthouse-Kinocharts: "Die Nile Hilton Affäre" (Bild: Port-au-Prince)

Mit Stephen Frears' Historienepos Victoria & Abdul", Ildikó Enyedis Bärengewinner Körper und Seele" und Destin Crettons Bestsellerverfilmung Schloss aus Glas" blieben die Top drei der von ComScore und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts am vergangenen Wochenende im Vergleich zur Vorwoche unverändert. Platz vier belegte die Reisedoku Weit, die in der 18. Auswertungswoche noch einmal einen Platz gut machen konnte. Auf Platz fünf ist mit Tarik Salehs Politthriller Die Nile Hilton Affäre" der erfolgreichste Neustart des Wochenendes zu finden. Auf Platz zehn schaffte mit Dome Karukoskis Biopic Tom of Finland" ein weiterer Neustart den Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts.

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von ComScore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.