TV

Mojto und ZDF gründen Serien-Joint Venture

Beta Film und der Mainzer Sender haben gemeinsam ein Unternehmen zur Produktion von TV-Serien gegründet.

18.09.2017 12:46 • von Frank Heine
Moritz von Kruedener (Bild: Beta Film)

Jan Mojtos Vertriebs- und Produktionsunternehmen Beta Film und das ZDF haben bereits bei zahlreichen Produktionen - vornehmlich im Event-Bereich - zusammengearbeitet. Aktuelle Beispiele sind Der gleiche Himmel" und die ab 1. Oktober ausgestrahlte Miniserie Maximilian: Das Spiel von Macht und Liebe". Diese Kooperation soll nun noch intensiviert werden. Wie der Branchendienst "New Business" am Wochenende vermeldete, haben Beta Film und das ZDF ein Joint Venture zur Entwicklung und Produktion von Fernsehserien gegründet. An dem noch namenlosen Unternehmen hält Beta Film 51 Prozent, die Mainzer über ihr Tochterunternehmen ZDF Enterprises die übrigen 49 Prozent.

Mit der Geschäftsführung wurden Moritz von Kruedener, Managing Director bei Beta Film, und Robert Franke, Bereichsleiter ZDFE.drama, betraut. Beide werden auch für die internationale Vermarktung der Serien zuständig sein.