Verkauf

DC-Superheldin fast zeitgleich auf großen und kleinen Leinwänden

Warner veröffentlicht "Wonder Woman" Anfang November auf DVD und Blu-ray. Einige Tage danach startet mit "The Justice League" ein weiterer Film in den deutschen Kinos, in dem Gal Gadot ebenfalls zu sehen ist.

24.08.2017 11:38 • von Jörg Rumbucher
Ab 2. November auf DVD und Blu-ray erhältlich: "Wonder Woman" (Bild: Warner)

Dass Warner Bros den Kinostart von "The Justice League" und den Heimkinostart von "Wonder Woman" ein wenig synchronisieren würde, lag sicher auf der Hand. Schließlich kehrt Darstellerin Gal Gadot als DC-Superheldin in "The Justice League" bereits am 16. November auf die große Leinwand zurück.

Der und -Start von "Wonder Woman" erfolgt einige Tage zuvor am 2. November. Die 4K Ultra HD-Disc sowie die Blu-ray-Discs des von Patty Jenkins inszenierten Actionfilms enthalten einen Dolby Atmos-Soundtrack, der Warner zufolge speziell auf die Heimkino-Umgebungen abgestimmt wurde und den Ton beliebig im Raum platzieren kann. Um Dolby Atmos nutzen zu können, benötigen User einen Dolby Atmos-fähigen Receiver sowie zusätzliche Lautsprecher oder eine Dolby Atmos-fähige Soundbar.

Zu den zahlreichen Specials der Blu-ray-Fassungen zählen die Features "Epilog: Ettas Mission - Wir sind hautnah dabei, während die Filmemacher ein Abenteuer schaffen, wie es die größte DC-Kriegerin verdient", "Die Entstehung von Wonder Woman" und "Die Vision der Regisseurin: Themyscira: Die versteckte Insel".

Digital wird "Wonder Woman" bereits am 19. Oktober zur Verfügung stehen.