Kino

Kinocharts Frankreich: "Fifty Shades of Grey 2" startet auf der Eins

Zum Start in Frankreich hat "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" zwar rund drei Mio. Euro weniger eingespielt als das Original vor ziemlich genau zwei Jahren, konnte aber dennoch Platz eins der Kinocharts übernehmen.

14.02.2017 14:25 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in Frankreich: "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" (Bild: Universal)

Mit einem Einspiel von knapp acht Mio. Euro hat Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" bei seinem Start in Frankreich auf Anhieb Platz eins der Kinocharts übernommen; Fifty Shades of Grey" hatte es an seinem Startwochenende vor ziemlich genau zwei Jahren auf knapp elf Mio. Euro gebracht gehabt. Auf Platz zwei folgt der Vorwochenspitzenreiter, Dany Boons Komödie Raid dingue", die nach einem Wochenendeinspiel von knapp 5,6 Mio. Euro insgesamt bei rund 15 Mio. Euro steht. Ebenfalls einen Platz verloren haben die beiden Nächstplatzierten, Sing" (WE: 2,8 Mio. Euro; gesamt: zwölf Mio. Euro) und La La Land" (WE: 2,1 Mio. Euro; gesamt: 10,6 Mio. Euro) . Auf Platz fünf folgt mit The Lego Batman Movie" der nächste Neustart, der mit gut 1,6 Mio. Euro etwas mehr als zwei Drittel des Startergebnisses von The Lego Movie" im Februar 2014 erzielen konnte. Mit David Moreaus Mysteryabenteuer Seuls" (890.000 Euro) und Martin Scorseses Historiendrama Silence" (830.000 Euro) auf den Plätzen acht und zehn gelang zwei weiteren Neustarts der Sprung in die Top Ten der französischen Kinocharts.

Die Top 15 der französischen Kinocharts