Kino

Arthouse-Kinocharts: "Paula" bleibt vorn

Von den drei Neustarts, die zum Jahreswechsel den Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts schafften, konnte keiner Christian Schwochows Künstlerinnen-Biopic "Paula - Mein Leben soll ein Fest sein" von Platz eins verdrängen.

03.01.2017 10:02 • von Jochen Müller
Weiter an der Spitze der deutschen Arthouse-Kinocharts: "Paula - Mein Leben soll ein Fest sein" (Bild: Pandora)

Christian Schwochows Künstlerinnen-Biopic Paula - Mein Leben soll ein Fest sein" konnte Platz eins der von ComScore und der AG Kino ermittelten Arthouse-Kinocharts ins neue Jahr hinüberretten. Ebenfalls zur Vorwoche unverändert blieb Platz zwei, den Tom Fords Thriller Nocturnal Animals" belegte. Platz drei ging an den besten Neustart der Woche, Paolo Virzis Komödie Die Überglücklichen", gefolgt von einem weiteren Neustart, Whit Stillmans Jane-Austen-Verfilmung Love & Friendship". Mit Xavier Dolans Familiendrama Einfach das Ende der Welt" auf Platz acht schaffte ein weiterer Neustart den Sprung in die Top Ten der deutschen Arthouse-Kinocharts.

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von ComScore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.