Kino

Kinocharts USA: Disney-Triple

Lange sah es in den amerikanischen Kinocharts nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen "Vaiana" und dem Neuling "Office Christmas Party" aus. Am Ende entschied es der Disney-Hit doch ziemlich klar für sich.

11.12.2016 14:27 • von Thomas Schultze
Weiter volle Disney-Power voraus: "Vaiana" (Bild: Walt Disney)

Lange sah es in den amerikanischen Kinocharts nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Vaiana" und dem Neuling Office Christmas Party" aus. Am Ende entschied es der Disney-Hit doch ziemlich klar für sich mit 18,8 Mio. Dollar am dritten Wochenende. Gesamt kann das Südsee-Abenteuer nunmehr bereits 145,1 Mio. Dollar Einspiel vorweisen. Die mit vielen Comedy-Stars besetzte Komödie steht mit 16,8 Mio. Dollar in 3210 Kinos allerdings dennoch besser da, als man ursprünglich vermutet hatte: Dem respektlosen Spaß waren ursprünglich bestenfalls 13 Mio. Dollar am Startwochenende zugetraut worden.

Platz drei ging an Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", der an seinem vierten Wochenende weitere zehn Mio. Dollar auf sein Konto bewegen konnte: Mit gesamt 198,5 Mio. Dollar steht das Potter-Spinoff nunmehr knapp davor, als zehnter Film in diesem Jahr die 200-Mio.-Dollar-Marke zu knacken. Überraschungshit Arrival" spülte Paramount an seinem fünften Wochenende weitere 5,2 Mio. Dollar in die Kassen. Gesamt kann sich der Science-Fiction-Film von Denis Villeneuve über 81,5 Mio. Dollar Umsatz freuen. Doctor Strange" hält nach 4,4 Mio. Dollar Boxoffice am sechsten Wochenende gesamt bereits bei 222,2 Mio. Dollar und ist damit der neunterfolgreichste Film in diesem Jahr.

Einen Sensationsstart in fünf Kinos kann Oscar-Hoffnung La La Land" mit Emma Stone und Ryan Gosling vermelden, der es bei gesamt 850.000 Dollar Kasse auf einen unfassbaren Schnitt von 170.000 Dollar pro Kino schaffte und damit den besten Kopienschnitt des laufenden Jahres an einem Startwochenende erzielte. Bergauf ging es auch mit anderen potenziellen Preisanwärtern: Nocturnal Animals" belegte in 1262 Kinos mit 3,6 Mio. Dollar Einspiel (ein Plus von 414 Prozent) erstmals einen Platz in den Top ten; und auch Manchester by the Sea" legte mit 3,1 Mio. Dollar um 37 Prozent zu.