Kino

Initiative Filmkulisse Bayern gestartet

In Kooperation mit dem Mediennetzwerk Bayern haben der FFF Bayern und die Bayern Tourismus Marketing GmbH jetzt die Service-Initiative Filmkulisse Bayern gestartet.

01.01.1970 01:00 • von Jochen Müller

Im Rahmen des FFF-Bayern-Empfangs auf der ist jetzt vom FFF Bayern und der Bayern Tourismus Marketing GmbH in Kooperation mit dem Mediennetzwerk Bayern die Initiative Filmkulisse Bayern gestartet worden. Zentraler Bestandteil der Initiative, die sowohl für die Film- als auch die Tourismuswirtschaft Serviceleistungen anbieten will und dabei Synergieeffekte zwischen beiden Branchen nutzt, ist eine Motivdatenbank unter www.filmkulisse-bayern.de. Dort werden nicht nur zahlreiche Drehorte präsentiert, sondern sie dient auch als Plattform für Location-Scouts und Agenturen. Darüber hinaus bietet Filmkulisse Bayern für Produktionsteams Serviceleistungen, die über die der Film Commission hinaus gehen wie Hilfe bei Motivsuche und Unterbringung sowie Vermittlung bei Behörden bei der Erteilung von Drehgenehmigungen. Die Initiative stellt außerdem Kontakte zu Dienstleistern vor Ort her, was dadurch erleichtert wird, dass alle lokalen Tourismusbehörden in Bayern Teil des Projekts sind. Für internationale Produktionen veranstaltet Filmkulisse Bayern nach FFF-Angaben außerdem Scoutings zur Erstakquise und veranstaltet Workshops und Treffen mit dem Ziel, die Film- und Tourismusbranche stärker zu vernetzen. Filmfans bietet Filmkulisse Bayern die Möglichkeit, sich auf einer Moviemap jederzeit über die Drehorte ihrer Lieblingsfilme und -serien informieren zu können.