Kino

Kinocharts Italien: "Man of Steel" als großer Sieger

"Man of Steel" zermalmte die Konkurrenz bei seinem Start in den italienischen Kinos.

01.01.1970 01:00 • von Heike Angermaier
"Man of Steel" fliegt in Italien auf die Eins (Bild: Warner)

Wie in etlichen anderen Territorien übernahm "Man of Steel" auch in den italienischen Kinocharts auf Anhieb und souverän die Spitzenposition. Die Comicverfilmung kam laut Cinetel auf knapp 246.000 Zuschauer und 1,8 Mio. Euro Einspiel. Der zweitplatzierte Vorwochenspitzenreiter "Star Trek Into Darkness" kam mit 51.300 Zuschauern nur auf einen Bruchteil des Ergebnis der neuen Nummer eins, auch sein Startergebnis (keine 100.000 Besucher) war deutlich schwächer als das des Warner-Franchise gewesen.

Dahinter platzierten sich "After Earth", er liegt nach Besuchern sogar noch vor dem "Star Trek"-Film, und "Hangover 3". Die Top fünf beschließt Paolo Sorrentinos "La grande bellezza", der insgesamt kurz vor der Eine-Mio.Besucher-Marke steht.

Erst dahinter folgten die weiteren Neulinge, Marco Risis "Cha Cha Cha", Olivier Dahans Komödie "Les Seigneurs" und "360 - Jede Begegnung hat Folgen".

Die Top Ten der italienischen Kinocharts