TV

Britta Meyermann wechselt von ZDF Enterprises zur Telepool

Im Juni übernimmt Britta Meyermann den Posten der Chefeinkäuferin bei der Telepool von Amelie von Kienlin, die das Unternehmen Ende März verlassen hat. In der Zwischenzeit wird die Programmbeschaffung bei der Telepool kommissarisch von Alice Buquoy geleitet.

06.04.2011 09:52 • von Jochen Müller

Britta Meyermann übernimmt zum 8. Juni die Leitung der Programmbeschaffung bei der Telepool München. Meyermann, die zuletzt bei ZDF Enterprises als Projektmanagerin für den Einkauf von Spielfilmen und Serien zuständig war, wird damit bei der Telepool Nachfolgerin von Amelie von Kienlin, die das Unternehmen Ende März verlassen hatte. Bis zu Meyermanns Eintritt in das Unternehmen leitet Alice Buquoy die Programmbeschaffung bei der Telepool kommissarisch.

"Wir haben mit Frau Meyermann eine kompetente und international erfahrene Nachfolge für diese wichtige Position gewonnen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit", kommentiert Telepool-Geschäftsführer Thomas Weymar, an den Meyermann direkt berichten wird, die Personalie.