Verkauf

Konferenz der Kinderhits

28.02.2011 16:17 • von Mareike Haus
Kommt auch ins 3D-Heimkino: "Konferenz der Tiere" (Bild: Constantin)

Mit "" brachte Constantin im Oktober 2010 den ersten deutschen 3D-Animationsfilm in die Kinos. Am 24. März veröffentlicht Highlight den CGI-Hit (1,4 Mio. Kinozuschauer) als Einzel-DVD und in einer Premium-Edition mit 3D-Blu-ray. Marktführer Walt Disney Studios Home Entertainment legt zu Ostern sowohl alte als auch neue Animationsblockbuster ins Nest: Der Kinohit "" erscheint am 7. April auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D. Bereits am 10. März poliert Disney Klassiker wie "" und "" für DVD- und Blu-ray-Veröffentlichungen auf. "Für den Rest des Jahres steht als großes Highlight neben zahlreichen Kinotiteln wie 'Gnomeo und Julia', 'Winnie Puuh' und 'Hexe Lilli - Die Reise nach Mandolan' der Klassiker 'Der König der Löwen' auf dem Programm", kündigt Colin Kendrick, Vice President & General Manager of Retail and Direct to Consumer GSA Walt Disney, an.

Pünktlich zu Ostern will auch Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany seine Kids-Blockbuster in die Regale bringen. Dabei konzentriert sich der Major auf eine Katalogaktion begleitend zum Kinostart von "Rio", dem neuen CGI-Spektakel der Macher von "Ice Age". Mehrere Backkatalogtitel, darunter "", "und die "Ice Age"-Trilogie, erscheinen am 1. April im Bundle mit der "Rio Activity Disc". Dahinter verbirgt sich eine DVD mit exklusiven Filmclips, Making-of-Dokus und Malvorlagen zu "Rio". Auch die Neuheit "" erscheint auf DVD und Blu-ray mit der Gratis-DVD-Beilage.

Concorde Home Entertainment fiebert derweil der Oscarverleihung am 27. Februar entgegen. "", den der Indie unter seinem Kinderlabel Concolino Mitte Januar auf DVD veröffentlichte, ist in der Kategorie "Bester animierter Kurzfilm" nominiert. Die Kollegen von Universum setzen in den kommenden Monaten auf Kinderbuchverfilmungen: "Der kleine Ritter Trenk" nach dem Roman von Kirsten Boie entsteht derzeit als Animationsserie für das ZDF, die erste Staffel soll 13 Folgen zu jeweils 22 Minuten umfassen. "Ebenso freuen wir uns auf die neue 'Dschungelbuch'-CGI-Animation im Mai", erklärt Ingrid Hölzel, Brandmanager Kids, TV, Anime bei Universum Film. Ein besonderes Augenmerk werde man zudem auf den Hörspielbereich legen. Hier ist unter anderem eine neue Kooperation mit dem Spielwarenhersteller Lego geplant; die ersten drei Lego City-Hörspiele und ein Ninjago-Hörspiel starten am 6. Mai.

Auf eine TV-Kooperation mit den Öffentlich-Rechtlichen setzt Lizenzhändler Telepool. "Die Sterntaler" mit Juliane Köhler und Rufus Beck ist die mittlerweile 19. Folge aus der ARD-Märchenreihe "6 auf einen Streich", die jährlich zu Weihnachten zu sehen ist und seit 2009 von Telepool vertrieben wird. Die Reihe erreichte laut den Münchnern bisher 100 Millionen TV-Zuschauer. "Der große Erfolg belegt einmal mehr, dass liebevoll hergestellte Produktionen, die ein Kinderthema zeitgerecht interpretieren, von Kindern immer gern gesehen werden", kommentiert Director Home Entertainment Michael Pettke. Die britische Stop-Motion-Serie "Feuerwehrmann Sam", ein kommendes Highlight aus dem Hause Foreign Media, richtet sich an ein TV-Publikum im Vorschulalter. Die jüngsten Abenteuer des Feuerwehrmanns aus dem walisischen Hafenstädtchen Pontypandy veröffentlichen die Münchner am 11. März unter dem Titel "".

Sams Vorgänger aus der Produktionsschmiede Hit Entertainment ist "Bob, der Baumeister", dessen Erfolg beim Pre-School-Publikum Sony Music in diesem Jahr ausbauen will. "Nach zehn Jahren und über zehn Millionen verkauften Produkten ist Bob fit für die Zukunft", so Arndt Seelig, Senior Marketing Manager Family Entertainment bei Sony Music Entertainment. Am 18. Februar veröffentlicht der Münchner Konzern neue Folgen des animierten Bauarbeiters auf dem Label Europa, plus dem 60-minütigen Special "Die Legende vom Goldenen Hammer". Bob kommt dabei erstmals komplett CGI-animiert auf den Bildschirm, ebenso wie der Pre-School-Titel "Thomas & seine Freunde". "Um die neuen Animationstechniken zu unterstreichen, sind die DVDs in neuem Artwork verpackt", erklärt Seelig. Als dritte Säule im animierten Vorschulsegment baut Sony auf "Timmy das Schäfchen", das ebenfalls am 18. Februar mit neuen Folgen zurückkehrt. Über 100.000 DVDs des "Shaun das Schaf"-Spin-offs setzte Sony bisher ab; die erste Folge erreichte mittlerweile Doppel-Platin.