Verkauf

Schuck-Lüderitz verabschiedet sich in den Ruhestand

Heidy Schuck-Lüderitz, Office Manager Twentieth Century Fox Home Entertainment, verlässt Anfang Februar den Frankfurter Major und verabschiedet sich in den Ruhestand.

01.01.1970 01:00 • von Jörg Rumbucher

Heidy Schuck-Lüderitz, Office Manager Twentieth Century Fox Home Entertainment, wird zum 8. Februar 2010 ihre Tätigkeit beim Frankfurter Major beenden und sich in den Ruhestand verabschieden. Schuck-Lüderitz war für das Unternehmen fast 28 Jahre tätig. Somit begleitete sie fast alle Stationen des deutschen Home-Entertainment-Marktes mit, darunter die Belieferung der Videotheken mit VHS-Kassetten und der Etablierung des Kaufmarkts seit 1989.

Schuck-Lüderitz begann ihre Tätigkeit in der Videobranche 1982 noch bei dem Spielfilmanbieter Magnetic Video, der nach diversen Umfirmierungen (u.a. CBS/Fox) zu dem heute bekannten Major Twentieth Century Fox Home Entertaimment werden sollte. In dieser Zeit erlebte sie die Vermarktung von Blockbustern wie "", "", "", "" "" und "" sowie TV-Serien wie "", "" und "" mit.