Kino

"Apocalypse Now" bester Film der vergangenen 30 Jahre

Während Coppolas Klassiker als bester Film der vergangenen 30 Jahre ausgezeichnet wurde, schaffte es die deutsche Produktion "Das Leben der Anderen" auf Rang drei der Bestenliste.

01.12.2009 13:27 • von Stefanie Zimmermann
"Apocalypse Now" (Bild: Tobis)

Die Filmkritiker des London Critic's Circle haben Francis Ford Coppolas "Apocalypse Now" aus dem Jahre 1979 zum besten Film der vergangen 30 Jahre gekürt. Jason Solomons, Vorstand des LFCC lobte Coppolas Film als würdigen Gewinner, dessen Message heute noch so relevant sei wie vor 30 Jahren. "Apocalypse Now" gewann mit deutlichem Abstand vor Steven Spielberg "Schindlers Liste". Das deutsche Stasi-Drama "Das Leben der Anderen" von Florian Henckel von Donnersmarck folgt auf Rang drei, die Top Fünf wird komplettiert von Clint Eastwoods "Erbarmungslos" und Ang Lees "Brokeback Mountain". Zur Auswahl standen alle Filme, die der Londoner Kritikerverband seit 1980 in den verschiedenen Kategorien prämiert hat. Der Verband zeichnet jedes Jahr seine Favoriten aus, die kommende Preisverleihung findet am 18. Februar statt.