Film

Fox bestätigt UMD-Pläne

Twentieth Century Fox Home Entertainment hat nun bestätigt, im Juli erste Titel für die PlayStation Portable (PSP) in den USA zu veröffentlichen, darunter "I, Robot".

09.05.2005 10:40 • von Mareike Haus
Bald auch auf der PSP abspielbar: "I, Robot" (Bild: Fox)

Mit Twentieth Century Fox Home Entertainment unterstützt nun auch offiziell der dritte Hollywood-Major das neue Sony-Handheld PlayStation Portable (PSP). Fox hat nun offiziell bestätigt, im Juli eine erste Welle von Filmen auf Universal Media Disc (UMD) auf den Markt zu bringen. Es handelt sich demnach um die Filme "Voll auf die Nüsse- Dodgeball", "Napoleon Dynamite", "I, Robot", "Super Troopers - Die Superbullen" und "Predator". Weitere Katalogtitel sollen folgen.

Außer Fox haben Sony Pictures und Buena Vista bereits Titel auf UMD veröffentlicht bzw. angekündigt. Auch Universal wird Branchenquellen zufolge im Sommer auf den UMD-Zug aufspringen. Zusammengenommen wird es dann über 50 Filme für die PSP geben. Laut Tony Adams von Adams Media Research hat damit kein Format seit der Einführung der DVD einen derart breiten Software-Support erhalten.