Film

Marion Döring produziert Europäischen Filmpreis

Der Vorstand der European Film Academy (EFA) hat Marion Döring, Geschäftsführerin der EFA, gemeinsam mit Dennis Davidson und Zoe Taylor (DDA Productions London) mit der Produktion des Europäischen Filmpreises betraut.

17.05.2004 17:45 • von

Der Vorstand der European Film Academy (EFA) hat Marion Döring, Geschäftsführerin der EFA, gemeinsam mit Dennis Davidson und Zoe Taylor (DDA Productions London) mit der Produktion des Europäischen Filmpreises betraut. Marion Döring ist für den künstlerischen Inhalt der Veranstaltung verantwortlich, während DDA Productions, seit 1998 Produzenten des Europäischen Filmpreises, sich um Finanzierung, Organisation und Veranstaltungsmanagement kümmern. Die Entscheidung entspricht nach Angaben der EFA der Rolle, die Marion Döring gemeinsam mit EFA-Präsident Wim Wenders bei der Entwicklung und künstlerischen Gestaltung der Preisverleihung 2003 gespielt hat. Der Europäische Filmpreis 2004 findet mit Unterstützung des spanischen Ministerio de Cultura, von Generalitat de Catalunya und Ayuntamiento de Barcelona am 11. Dezember in Barcelona statt.